You might want to visit our North American website:

SAFERA

Herdwächter für CASA Dunstabzugshauben

Erhältlich für alle CASA Smart Dunstabzugshauben.  

Mit dem Herdwächter können typische Unfälle in der Küche verhindert werden, da der Herd nicht unbeobachtet verwendet werden kann und der Strom getrennt wird, wenn der Herd nicht ausgeschaltet wurde.

Warum ein Safera Herdwächter?

  • Maximale Sicherheit
  • Stromversorgung des Safera Herdwächters über die Dunstabzugshaube
  • Es ist kein Batteriewechsel nötig!
  • Entspricht der europäischen Norm EN50615 zu Herdwächtern
  • Einfache Installation
  • Herdwächter immer in der Dunstabzugshaube vorinstalliert
  • Automatisierte Funktion der Dunstabzugshaube
  • Anschluss eines Wasserundichtigkeitswächters möglich
  • Für die Dunstabzugshaube Blues ist auch ein Ausschalter erhältlich

Eine automatische Dunstabzugshaube startet bei Bedarf  

Die Funktionen der Dunstabzugshaube sind automatisiert, sodass sich die Klappe der Haube öffnet und die Beleuchtung eingeschaltet wird, wenn der Herd verwendet wird. Entsprechend wird die Klappe der Haube geschlossen und die Beleuchtung mit kurzer Zeitverzögerung ausgeschaltet, wenn der Herd nicht mehr verwendet wird.

Einfache Installation und maximale Sicherheit

Bei den CASA Smart Safera Dunstabzugshauben ist ein Herdwächter standardmässig in der Dunstabzugshaube vorinstalliert. Bei den Dunstabzugshauben Blues, Salsa und Tango wird dieser im Werk in der Rückwand der Haube montiert. Bei den Dunstabzugshauben Samba und Jazz wird der Herdwächter ganz einfach an der angegebenen Stelle unter der Haube mit Klebeband befestigt. Egal, ob die Fühlereinheit vorinstalliert ist oder nicht, erfolgt die Stromversorgung des Safera Herdwächters über die Dunstabzugshaube – es müssen keine Batterien gewechselt werden!

Die Anlage kann auch mit einem Wasserundichtigkeitswächter SA1 ausgestattet werden. Für die Dunstabzugshaube Blues ist auch ein Ausschalter erhältlich!