Funktionsweise

Die Ventilation hält den Sauerstoffgehalt in der Wohnung konstant und extrahiert schädliche Dämpfe und Gerüche  von draußen. Zuluft wird stets durch hochwertige Filter gefiltert, so dass das Innenraumklima  immer Komfortabel und gesund ist. Mit intelligenter Lüftung ist frische und gesunde Luft garantiert, Energie wird gespart und es wir zudem verhindert, dass Feuchtigkeit problematisch wird.

SO FUNKTIONIERTS

Abluft wird aus der Wohnung durch die Abluftventile und Rohrleitungen in das Lüftungsgerät geleitet. Die Abluft wird vor allem aus den Bereichen der Wohnung, die die höchste Menge an schädlichen Substanzen enthalte entfernt, z.B. aus dem WC, Küche oder. Die Luft bleibt im Inneren des Gerätes. Der eingebaute Wärmetauscher, der die Wärmeenergie aus der Abluft zurückgewinnt, leitet die Abluft  über einen Ventilator nach außen.

Ventilation layout

Frische und kalte Außenluft wird gleichzeitig in das Gerät durch die Filter geleitet, alle schädlichen Substanzen werden gefiltert.  Die Luft strömt weiter zum Wärmetauscher, wo sie durch die zurückgewonnene Wärme temperiert wird. Über Zuluftkanäle und Diffusoren wird die Luft in der  Wohnungen verteilt.

R3 how it works

Die effizientesten CASA Komfortlüftungsgeräte verbrauchen weniger als 85 W Energie bei einem Luftstrom von 230 m3/h, was nur geringfügig mehr Energieverbrauch darstellt, als die Verwendung einer herkömmlichen Glühbirne. Mit der Energie des Wärmetauschers kann ein Temperaturanstieg von 36 ° C  bei Temperaturen der Zufuhrluft von -20 ° C bis +16 ° C erzeugt werden.

Erfahren Sie mehr über Swegon CASA Komfortlüftungsgeräte.